V-Day = Me-Day – Gillette Venus Spa Breeze

V-Day = Me-Day – Gillette Venus Spa Breeze

Dieser Beitrag wird von Gillette Venus unterstützt

Hallo ihr Lieben,

der Valentinstag steht vor der Tür und es gibt wohl kaum einen Tag im Jahr, der so stark polarisiert, wie der Tag der Verliebten 😉 Gefühlt die Hälfte aller Paare zelebrieren diesen Tag ausgiebig, beschenken sich, gehen Essen und nehmen sich bewusst Zeit zu zweit; die andere Hälfte ist der Auffassung, dass es keinen besonderen Tag braucht, um sich zu zeigen, dass man sich liebt und empfindet den 14.02. als einen reinen Konsumtag. Hmm und was machen die Singles? Frustriert sein und am liebsten verliebte Pärchen im Park verfluchen, oder sich eben einen Tag nur für sich gönnen. Ich gehöre zur zweiten Gruppe, denn da die meisten meiner Freunde tatsächlich schon Jahre vergeben oder gar verheiratet sind, nutze ich den V-Day und mache eben einen Me-Day daraus, an dem ich mich mal ausgiebig um mich selbst kümmere.

Neben einer leckeren selbstgekochten Pasta darf definitiv auch der Wellness-Aspekt nicht zu kurz kommen. Da ich mittlerweile zu einem richtigen Badefan geworden bin, gibt es für mich nichts schöneres, als mit einer Tasse Tee und der neuesten Modezeitschrift oder dem Urlaubskatalog in der Wanne zu sitzen und einfach nur zu entspannen. Damit wir uns nicht falsch verstehen, zu meinem Me-Day gehört natürlich das volle Beautyprogramm! Gesichtsmaske, Maniküre und Pediküre, Haarmaske und natürlich auch eine schonende Rasur sind fester Bestandteil des Laura-Spa-Tages.

Ich selbst verwende seit Jahren die Nassrasierer von Gillette Venus und bin mehr als zufrieden. Die Klingen sind meiner Meinung nach einfach super gründlich und dazu noch besonders sanft zur Haut. Ein weiterer Pluspunkt ist die Haltbarkeit der Klingen. Ich bin immer wieder erstaunt, wie lange man diese Verwenden kann ohne, dass diese stumpf werden.

Nun durfte ich den Gillette Venus Spa Breeze ausprobieren, dessen Klingen mit pflegenden Rasiergelkissen umschlossen sind die für eine angenehme und sanfte Rasur sorgen. Zudem machen sie auch ein zusätzliches Rasiergel unnötig, denn in Verbindung mit Wasser werden sie etwas aufgeweicht und gleiten mühelos über die Haut. Das Ergebnis ist das, was ich bereits von den anderen Gillette Venus Produkten gewohnt bin: makellos glatte Beine ohne Irritationen. Für mich das typische #venusgefühl, das an meinem Me-Day nicht fehlen darf!

Jetzt interessiert mich natürlich brennend, wie ihr euren Valentinstag verbringt! Gehört ihr zur romantischen Fraktion, oder ist der V-Day für euch nichts Besonderes? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

allthatchoices by laura fashionblogger mainz blog mannheim frankfurt venus gillette spa breeze venusgefühl damenrasierer

allthatchoices by laura fashionblogger mainz blog mannheim frankfurt venus gillette spa breeze venusgefühl damenrasierer

allthatchoices by laura fashionblogger mainz blog mannheim frankfurt venus gillette spa breeze venusgefühl damenrasierer

allthatchoices by laura fashionblogger mainz blog mannheim frankfurt venus gillette spa breeze venusgefühl damenrasierer

Follow:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige mir, dass du kein Roboter bist ;) *