Always on the Run – Fashion Week Berlin

Always on the Run – Fashion Week Berlin

Hallo ihr Lieben,

wie ihr sicherlich bereits auf Instagram mitbekommen habt, habe ich die letzte Woche in Berlin verbracht und im Rahmen der Fashion Week nicht wenige Veranstaltungen besucht. Da dies erst meine zweite Fashion Week war und die erste im Januar eher als eine Art „miteinander warm werden“ gedient hat, hat mich der ganze Zirkus diesmal in voller Gänze überrannt. Die letzten Tage habe ich deshalb erst einmal gebraucht, um wieder in die Normalität zurückzukehren und die unzähligen Eindrücke sacken zu lassen.

Das Besondere an dieser Fashion Week war eindeutig unsere Mädels WG! Ich bin wirklich dankbar dafür, die Mäuse aus der Blogger Mannheim Crew wiedergetroffen, aber auch Evelina kennengelernt zu haben! Bei uns hat einfach alles harmoniert und wir hatten eine wirklich schöne Zeit zusammen. Nicht vergessen darf ich an dieser Stelle unseren Fotografen Alex, der uns Tag und Nacht ins rechte Licht gerückt und mich auch während meines Stau-Kollabs auf der Autobahn mit der Ukulele bei Laune gehalten hat!

Neu für mich waren diesmal außerdem unsere beiden Hauptsponsoren Quickcap und FeWo Direkt, die uns Unterschlupf gewährt und unseren straffen Zeitplan mitgemacht haben.

Unsere Wohnung

im Herzen von Berlin war wirklich der perfekte Rückzugsort und so perfekt gelegen, dass wir es zu den meisten Veranstaltungen nicht sehr weit hatten und auch mal mit den Öffis schnell von A nach B kommen konnten. Die 140qm Wohnung bot mit ihren drei Schlafzimmern und zwei Bädern alles, was wir sechs Hühner für die Woche benötigt haben. Keinen Stau im Bad, erholsame Nächte und einen riesigen Aufenthaltsraum mit Terrasse. Besonders am Abend war Letzterer unser Treffpunkt, denn dort wurden die wichtigsten Ereignisse des Tages besprochen, Bilder bearbeitet oder die witzigsten Stories ausgetauscht. Wir haben zwar nie wirklich viel Zeit in der Wohnung verbracht, aber im Laufe der Woche wurde sie zu unserem kleinen Zuhause und sah sehr schnell auch ziemlich bewohnt aus 😉 Sechs Mädels und ihre Koffer müssen sich ja auch irgendwie ausbreiten… Der Clou bei unserem Apartment ist, dass man es auch getrennt mieten kann, denn es kann durch eine Verbindungstür ganz einfach halbiert werden 😉

allthatchoices by laura fashionblog mainz frankfurt fashion week berlin quickcap reichert plus toyota chr fewo direkt

allthatchoices by laura fashionblog mainz frankfurt fashion week berlin quickcap reichert plus toyota chr fewo direkt

allthatchoices by laura fashionblog mainz frankfurt fashion week berlin quickcap reichert plus toyota chr fewo direkt

In unseren Quickcap Shuttles von Toyota

haben wir gefühlt deutlich mehr Zeit verbracht. Da unser Zeitplan für die Woche extrem vollgepackt war, haben unsere Fahrer einiges mitmachen müssen 😉 In zwei Toyota CHR Hybrid Flitzern ging es für uns quer durch die Hauptstadt. Trotz ihrer kompakten Größe (Crossover aus Coupé und SUV), war der Kofferraum erstaunlich geräumig und bot Platz für die komplette Goodiebag-Madness, die sich über die Woche angehäuft hatte 😀 Ich selbst hätte zu gerne auch einen saubereren Hybridwagen, weshalb ich es besonders spannend fand mal selbst mit einem durch die City zu düsen 😉 Als Erfrischung immer mit an Bord war eine ganze Ladung Quickcap Beauty, auf die wir uns generell immer als erstes gestürzt haben. Als gäbe es auf den Veranstaltungen nichts zu trinken… 😀 Vielleicht lag es auch einfach am Geschmack… hmm Pfirsischtee!

allthatchoices by laura fashionblog mainz frankfurt fashion week berlin quickcap reichert plus toyota chr fewo direkt

Bereits vor der Fashion Week

habe ich mit meiner Quickcap Beauty Kur begonnen und führe diese nun natürlich auch weiter.  Neben dem wirklich (M E G A) leckeren Geschmack sind die Inhaltsstoffe essentielle Bausteine für die Schönheit von Haut, Nägel und Haaren. Welche Frau könnte da schon „Nein“ sagen? Neben Zink & Selen für das Haar- und Nagelwachstum unterstützen Biotin und Zink die Nährstoffversorgung der Haut und tragen so zu einer gesunden Hautstruktur bei. Für mich aktueller denn je sind die Fältchen, die sich rasanter verbreiten als mir lieb ist, weshalb die in Quickcap Beauty enthaltene Hyaluronsäure, sowie Vitamin C und Kollagen mittlerweile zu meinem engeren Freundeskreis gehören 😉 Ich bin gespannt, wie das Ergebnis nach den sechs Wochen sein wird, bin jedoch jetzt schon guter Dinge, denn meine Haut wirkt tatsächlich deutlich entspannter – trotz des ganzen Trubels. Ein großer Pluspunkt bei allen Quickcap Treatments ist die einfache Handhabung, denn die Inhaltsstoffe befinden sich in einzelnen Kappen, die jedes Mal neu auf die Trinkflasche geschraubt und aktiviert werden. Das hat sogar im Berliner Stadtverkehr ohne kleckern geklappt 😉

Wer jetzt der Meinung ist, dass er auch ein wenig Beauty nötig hat, bekommt mit dem Code „laura5“ 5€ Rabatt auf das Beauty Treatment. HIER

allthatchoices by laura fashionblog mainz frankfurt fashion week berlin quickcap reichert plus toyota chr fewo direkt

Wie bereits erwähnt

war unser Zeitplan für die Woche extrem vollgepackt, weshalb ich froh darüber war, dass der Montag mit einigen lockeren Events begonnen hat. Los ging es mit einem Nachmittag am Beach mit Styleranking, gefolgt von einem super leckeren BBQ bei Reichert +. Der Abschluss am Abend war die Coca Cola Party im Haubentaucher, für die ich aber ehrlich gesagt schon zu müde war 😀

Dienstags ging es weiter mit einem Besuch in der Fashion & Beauty Lounge von Reichert+. Dort haben wir uns erst mal ein wenig für den Tag aufhübschen lassen und eine entspannende Gesichtsbehandlung von Alcina genossen. Hach, das war schön 😉 Für einen Teil von uns ging es gleich weiter zur Show von Lena Hoschek, die eines meiner Highlights der Woche war. Die Kollektion erinnert an typisch ungarische Folklore und war übersät von bunten Stickereien, verspielten Blumenkränzen und wallenden Kleidern. Ich kann es kaum abwarten, bis die Kollektion im nächsten Jahr erscheinen wird. Zum Abschluss des Tages ging es noch zur Freaky Nation Party, wo wir wirklich ausgehungert ankamen ;D Leider gab es nur kleine Häppchen, weshalb der Dönerladen um die Ecke unser letzter Stop des Tages war.

allthatchoices by laura fashionblog mainz frankfurt fashion week berlin quickcap reichert plus toyota chr fewo direkt

Der Mittwoch hat für mich mit der Show von Sportalm begonnen, bei der ich mich unsterblich in ein gestreiftes Sommerkleid verliebt habe! Waaarum dauert es nu immer ein Jahr, bis man die Teile zu kaufen bekommt 🙁 Viel Zeit blieb mir leider nicht für längere Verliebtheitsgefühle, denn ich habe den Rest der Mädels in der Hashmag Lounge wiedergetroffen. Dort gab es, wie jedes Mal, witzige Stände an denen man sich beispielsweise ein Shirt besticken lassen konnte. Viel Zeit blieb auch diesmal nicht, denn schon ging es weiter zum Thomas Sabo Cocktail und danach zur Show von Rebekka Ruétz. Hier wurden wir eingeladen, die Vorbereitungen zur Show Backstage mitzuerleben, was wirklich spannend war. Hinter die Kulissen kann man leider nur wirklich selten schauen. Nach der Show ist vor der Show, weshalb es für Dany und mich gleich weiter zu Maisonnoe ging. Eine super Kollektion mit wirklich schönen und tragbaren Teilen! Den Abschluss hat an diesem Tag die Show von Guido Maria Kretschmer gemacht, welche ich jedoch nicht so toll fand und deshalb nicht viel dazu sagen kann :/

allthatchoices by laura fashionblog mainz frankfurt fashion week berlin quickcap reichert plus toyota chr fewo direkt

Mit einem leckeren Frühstück beim Leck mich am Hashtag Brunch ist der Donnerstag gestartet, dicht gefolgt von einem Stop bei Al Coro Jewelry. Wer die Stories verfolgt hat, hat sicherlich gesehen was für traumhafte Stücke dort vorgestellt wurden! Den Abschluss der Fashion Week habe ich in der In Style Lounge verbracht, wo ich für mein Shooting mit Alex am Abend nochmal am MAC Counter aufgefrischt wurde und wirklich tolle und interessante Marken kennengelernt habe. Die Bilder des Shootings am Abend bekommt ihr natürlich auch bald zu sehen. Ich selbst habe noch keine Ahnung wie es gelaufen ist und bin schon sehr gespannt, ob die Ergebnisse mit meiner Vorstellung gleichziehen können 😉

allthatchoices by laura fashionblog mainz frankfurt fashion week berlin quickcap reichert plus toyota chr fewo direkt

Das war im Schnelldurchlauf meine Woche in Berlin, in der ich so viel gelacht habe wie schon lange nicht mehr! Meine Gesichtsmuskulatur musste sich erst mal erholen, denn es war einfach der Hammer!

Danke an meine Mädels Dany, Ruth, Evelina, Daria und Sophia! Alex, the man behind the pictures, der immer auf Abruf zur Stelle war und special thanks an Patrick, der einfach jeder Situation das I-Tüpfelchen aufgesetzt hat.

Alle Eindrücker zur letzten Fashion Week gibt es hier.

allthatchoices by laura fashionblog mainz frankfurt fashion week berlin quickcap reichert plus toyota chr fewo direkt

allthatchoices by laura fashionblog mainz frankfurt fashion week berlin quickcap reichert plus toyota chr fewo direkt

*Vielen Dank an unsere Partner Quickcap und FeWo Direkt!

 

Follow:
Share:

2 Comments

  1. 12. Juli 2017 / 12:39

    Wow was für eine mega spannende Woche, leider sind wir uns nicht über den Weg gelaufen aber vielleicht beim nächsten Mal 🙂
    Die Bilder sind wirklich der absolute Knaller – tolle Eindrücke!!

    xxx
    Tina
    http://styleappetite.com

    • 17. Juli 2017 / 12:37

      Liebe Tina,
      ich hoffe, du hast auch eine tolle Woche in Berlin verbracht! Beim nächsten Mal halte ich die Augen offen 😉

      xxx Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige mir, dass du kein Roboter bist ;) *