Valentino Lock Noir – So fand ich meine perfekte Luxus Bag

Valentino Lock Noir – So fand ich meine perfekte Luxus Bag

Hallo ihr Lieben,

ooooh ich kann euch gar nicht sagen, wie lange ich mich auf diesen Post gefreut habe. Warum das so ist? WĂ€hrend meines Aufenthaltes im Regent in Berlin,habe ich auf meinem Schreibtisch einen 10% Gutschein der Gallery Lafayette gefunden. Da das Kaufhaus gerade um die Ecke war, konnte ich nicht widerstehen, ihm einen Besuch abzustatten 😉 Tja und was habe ich entdeckt. DIE PERFEKTE TASCHE!

Meine erste Luxus Bag war tatsĂ€chlich kein einfacher Kauf, denn bei diesem Preis sind 10% eine Menge Geld, das man spart, der endgĂŒltige Preis jedoch immer noch utopisch hoch. Nachdem ich eine halbe Stunde umher geschlichen bin, habe ich die wirklich sehr netten VerkĂ€ufer dort gefragt, ob ich die Tasche einmal probieren dĂŒrfe. Das ging ohne Probleme und innerhalb der ersten Sekunden war ich verliebt. Eigentlich war ich immer ein riesen Fan der ChloĂ© Bags, aber ich muss sagen, wenn man so oft auf Instagram unterwegs ist wie ich, hat man sich an den Modellen ein wenig satt gesehen. Nach langem Hin und her und dreimaligem Durchrechnen meiner Finanzen bis MĂ€rz (!) konnte ich nicht anders, als dieses PrachtstĂŒck mit nach Hause zu nehmen.

Was macht die Tasche fĂŒr mich zur perfekten ersten Luxus Bag?

  • Da ich nicht im Geld schwimme, war fĂŒr mich das erste Kriterium die GrĂ¶ĂŸe. Die durfte nicht zu groß sein, denn wenn man abends mal ausgeht, möchte man nicht mit einem Shopper auf der TanzflĂ€che stehen 😉 Ein zu kleines Modell kam fĂŒr mich auch nie in Frage, denn Handy, SchlĂŒssel und ein kleiner Geldbeutel sollten auf jeden Fall hineinpassen.
  • Das zweite Kriterium war fĂŒr mich die Farbe, denn die allererste richtig teure Tasche sollte am besten zu allem passen! Da ich sehr viel Schwarz, Weiß und Grau trage, war Schwarz die einzige Option fĂŒr mich. Viele Bags haben aktuell als TrĂ€ger eine Kette und keinen Ledergurt mehr, was ein weiteres Problem darstellt. Denn ein goldener TrĂ€ger ist ein Statement,zu dem man sicherlich keinen Silberschmuck kombiniert. Ein silberner TrĂ€ger hingegen, lĂ€sst sich nur schwer mit goldenen Accessoires aufpeppen.

Nun könnt ihr euch sicherlich vorstellen, wie happy ich war, als ich die Valentino Lock in der Noir Edition gefunden habe. Die GrĂ¶ĂŸe ist perfekt und die Metalldetails inklusive TrĂ€ger sind Silbergrau und passen zu jeglichem Schmuck!

Meinen kleinen Schatz hĂŒte ich wirklich wie meinen Augapfel, denn ich glaube, der erste Kratzer könnte mich dasein oder andere TrĂ€nchen kosten 😉

In diesem Post habe ich meine Valentino Lock Noir mit einer schwarzen Culotte, einer fließenden weißen Oversizebluse und goldenen Details kombiniert. On top musste meine Lieblingskette von cor:tt einfach dazu 🙂

Plant ihr demnÀchst euch eine Traumtasche zuzulegen? Habt ihr bereits eine oder mehrere? Welche ist euer Favorit?

Lasst es mich wissen!

allthatchoices fashionblog mainz XXX

shop the look

 

allthatchoices laura fashionblog mainz culotte statementabsatz monochrome valentino lock small noir

allthatchoices laura fashionblog mainz culotte statementabsatz monochrome valentino lock small noir

allthatchoices laura fashionblog mainz culotte statementabsatz monochrome valentino lock small noir

allthatchoices laura fashionblog mainz culotte statementabsatz monochrome valentino lock small noir

allthatchoices laura fashionblog mainz culotte statementabsatz monochrome valentino lock small noir

allthatchoices laura fashionblog mainz culotte statementabsatz monochrome valentino lock small noir

allthatchoices laura fashionblog mainz culotte statementabsatz monochrome valentino lock small noir

Follow:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige mir, dass du kein Roboter bist ;) *